Bild 12.png Logo.png
HOMEStandorteStandorteServiceServiceKursangebot 2014-2015Kursangebot 2014-2015Bilder und ImpressionenBilder und ImpressionenFilmeGästebuchKatalog 2015 anfordernGutschein anfordernNewsletter anfordernzu den Blogs
facebook(2).jpg
Kurs Nr.: 215 14.05.2010 /10-17 Uhr 1-Tageskurs 85.- €
Wachs-Mischtechnik Seit Jahren arbeitet Annegret Poschlep in Mischtechnik auf ihren Bildern mit Wachs, d.h. sie verflüssigt Bienenwachs, mischt Pigmente und Härtemittel bei und malt das gefärbte Wachs mit Pinsel oder als Schüttung auf den Bildgrund. Annegret Poschlep hat sich bei diesem Bildzyklus für die Di-Bond Aluminium-Platte entschieden, da formstabil und wärmespeichernd, das Wachs bleibt länger modellierbar. Welches Grundiermaterial wird verwendet? Wie schaffe ich den Gegensatz zwischen freiem Fluss und figurativer Formgebung? Wir freuen uns, einen Kurs der Extraklasse anbieten zu können.
andere Kurse:
Vita: 1945 geb. in Oberstdorf /Allgäu, seit 1992 Zeichnen, erste Malstudien - Farblehre - Schule des Sehens, 1992-1994 Prof. Edda Mally / Lothar Wurm, seit 1995 Schülerin der Münchner Malerin Gesine Fröhlich, 1999 Kunst - Boden / Stemmerhof in München, 2003-2004 Peter Casagrande / Peter Tomschiczek an der Akademie Bad Reichenhall, seit 2005 Dozentin an verschiedenen Einrichtungen Deutschland + Österreich, 2007 Gründung Malschule ann2007rot in München, 2009 Mai: 1. Platz Kunstgalerie Butterbrot
Kurs-Ort: Augsburg
Bild 3.png Bild 4.png Poschlepp.png Poschlep wachs.png