Bild 12.png Logo.png
HOMEStandorteStandorteServiceServiceKursangebot 2014-2015Kursangebot 2014-2015Bilder und ImpressionenBilder und ImpressionenFilmeGästebuchKatalog 2015 anfordernGutschein anfordernNewsletter anfordernzu den Blogs
facebook(2).jpg
Kurs Nr.: 14WK2005 03.07.-06.07.2014 4-Tageskurs 280.-€
Mit dem Pinsel um die Welt Der Titel verspricht nicht zu viel. Umfassend werden wir mit Hilfe des Pinsels und der Farben internationale Reiseziele ansteuern und die Sehenswürdigkeiten verschiedener Länder und Menschen auswählen. Wir müssen kein Flugzeug besteigen, kein Verkehrsmittel benützen, wir reisen auf eine andere Art, der Kunstart. Wir erkunden auf eigene Faust unabhängig von der Wetterlage unsere Wunschziele In unserem Reisegepäck sind Acrylfarben, Buntstifte und sonstige Malsachen dazu eine lockere Einstellung und eine Portion Malfreude. Eine bequeme Möglichkeit einmal anders Urlaub zu machen. Das breit angelegte Sujet umfasst Stationen wie Italien (Venedig, Toskana), Afrika (Marokko), Frankreich (Paris), Asien (Indien), Amerika (N.Y.) oder Ähnliches. Wir können es frei bestimmen und "reisen" so weit wir kommen. Hauptsächlich werden wir uns von Fotos und anderen Vorlagen anregen lassen und gleichzeitig, fast unmerklich, in die Grundkenntnisse der Malerei eingeführt. Impasto-, Spachtel- und die Ton-in-Ton-Technik sowie Proportionen, Farbmischen, Perspektive und Bildkompositionen werden Ihnen nähergebracht. Spielerisch wechseln wir die Landschaftsmalerei mit dem Zeichnen/Malen von "Menschen aus allen Kontinenten" ab. Anregend mit dem Pinsel auf Reise gehen, in ferne Länder eintauchen, deren Gepflogenheiten entdecken und sich faszinieren lassen von der Farbvielfalt, sich überraschen lassen von der eigenen Phantasie und Kreativität - das alles auf dem kleinen Raum des Bildes, wo es natürlich viele Möglichkeiten gibt selbst dort noch auf Entdeckungstour zu gehen.
Vita: 1955 in Stuttgart geboren. 1974 - 77 Berufsausbildung als Schriftsetzer. 1977 - 84 als Schauspieler tätig. 1985 Studium an der Akademie der bildenden Künste München. 1989 Ernennung zum Meisterschüler. 1990 Diplom der Akademie. 1991 Kunstdozent an der VHS Munchen. 1992 Kunstpreis der Orangerie Darmstadt. 1993 Lehrauftrag an der Mal-Akademie des Münchner Bildungswerk. 1995 Gründung des Kunstraumes F 31 Farbzone. Malkurs auf Mallorca. TRACES Ausstellungsprojekt im Maison Blanche, Marseille, Frankreich. Malkurs auf Mallorrca. 2001 "Schule von Sarbucar" stellen gemeinsam in der Galerie Art & be München aus. 2002 und 2004 "Partikel" Münchener Künstlergruppe zeigt Malerei & Skulptur in den Kammerspielen, München.
Mike Keilbach Acryl- und Mischtechnik
Rechteck
Atelier-Wildkogel
Bild-2.jpg
ANSPRECHPARTNER
Stephan Nitzl DE: +49 (0) 163/855 77 88 AT: +43 (0) 699/15080230 info@akademie-wildkogel.de
Keilbach.jpg_image_scaler_70x0.jpg