Bild 12.png Logo.png
HOMEStandorteStandorteServiceServiceKursangebot 2014-2015Kursangebot 2014-2015Bilder und ImpressionenBilder und ImpressionenFilmeGästebuchKatalog 2015 anfordernGutschein anfordernNewsletter anfordernzu den Blogs
facebook(2).jpg Rechteck
Atelier-Nürnberg
Bild 3.png
ANSPRECHPARTNER
Stephan Nitzl DE: +49 (0) 163/855 77 88 AT: +43 (0) 699/15080230 info@akademie-wildkogel.de
Kurs Nr.: 1447 06.12.-08.12.2012 / 10-17 Uhr 3-Tageskurs 320.-€
Acrylmischtechnik und Zeichnung Ich werde zeigen, in welch kleinen Schritten ein Bild in Mischtechnik entsteht, vom Entwurf beginnend über eine sinnvolle "Grundierung", dem Konzept auf der Leinwand, die verschiedenen Möglichkeiten des Farbauftrags, Mischbarkeit der Materialien bis zur Endausfertigung. Auch die Möglichkeit, während des Malprozesses vom Entwurf abzuweichen, spontan auf irgendetwas zu reagieren, sollte versucht werden. Im 2-Tageskurs versuche ich, egal ob Anfängeroder Fortgeschrittener, zu helfen, die Sehnsucht nach dem eigenen Bild zu stillen, denn viele laufen mit vielen Bildern in sich herum und finden nicht die Mittel, diese Bilder auszudrücken, sie auf die Leinwand oder das Papier zu bringen. Daher ist das "TUN" wichtiger als das darüber nachdenken, nur beim tatsächlichen hin greifen kann man sich um sein Bild bemühen, und dabei werde ich versuchen zu helfen, mit Rat und Tat und meiner dreiundzwanzigjährigen Erfahrung.
Vita: 1950 geboren in Graz, 1972 - 1979 Jusstudium an der Universität Linz, Promotion zum Doktor der Rechte. 1976 - 1977 Studium an der Kunsthochschule Linz, Prof. Praschak, 1977 - 1979 Studium an der staatlichen Fachschule für Keramik Landshut/Bayern, Prof. W.A. Heufelder, Gesellenprüfung 1979 - 1981 Arbeit im Atelier der Firma Gmundner Keramik, Gmunden, 1981 Meisterprüfung seit 1981 Eigenes Atelier in Seeham, Hauptstraße 41, 5163 Seeham. 1988 - 1999 Internationale Malersymposien in Hollersbach, Kössen, Kulmbach / (BRD), Langenlois, Citta di Castello (Umbrien), Peggau, Damp (BRD), St. Andrä / Höch (Steiermark) 1989 - heute Gründung und künstlerische Leitung der "Internationalen Malerwochen Hollersbach", 1992 Teilnahme am "Steierischen Herbst", 1997 - heute Gründung und Leitung des Seminars "Malen im Licht von Korfu". 2001 1. Preis für Malerei des Kulturfonds Salzburg , 2001 - heute Lehrtätigkeiten bei den Internationalen Malerwochen Hollersbach, an der Reichenhaller Akademie, in Korfu, Stift Geras, AlpinArtAkademie am Dachstein sowie an der Kunstfabrik Wien. 2005 Gründung und Leitung des Seminars "Gemalte Botschaften"
Bild 4.png 40-Mairinger,-Peter.jpg
Peter Mairinger Acrylmischtechnik und Zeichnung